Alison Mosshart veröffentlicht eigene Kapsel-Kollektion

Wusstest Du schon...

Look des Tages

Alison Mosshart veröffentlicht ihre eigene Modelinie.
Die Sängerin der The Kills entwarf eine Kapsel-Kollektion mit 16 Kleidungsstücken für die Marke R13, die an den Stil der Rockerin angelehnt ist. R13 ist das Label, das die schwarzen Skinnyjeans designt, die zum Markenzeichen der Musikerin wurden.

Die Powerfrau erklärte der ‘Evening Standard’-Zeitung: "Ich habe R13 seit Ewigkeiten auf der Bühne getragen. Es war eine natürliche Kollaboration. Ich möchte, dass sich Leute superstark darin fühlen, weil das die Aufgabe von Kleidung ist." Die Kollektion ist perfekt für jeden Möchtegern-Rocker und besteht aus elektrisierenden Prints und Gothic-T-Shirts, als auch aus einer schwarzen Skinnyjeans. Die 40-jährige Alison hatte im Alter von drei Jahren damit aufgehört, Kleider zu tragen und kleidete sich seitdem mit den Jeanshosen und einer schwarzen Lederjacke der New Yorker Marke ein. Sie fügte hinzu: "Ich denke das letzte Mal, dass ich ein Kleid trug, war, als ich drei Jahre alt war. Das mochte ich nicht." Als eine der führenden Frauen im Bereich des Rock-‘n’-Rolls ist sich die Sängerin ihrem Stil treugeblieben. Alison fügte hinzu: "Ich wurde nie von jemandem aus der Musikindustrie dazu gezwungen, mich auf eine bestimmte Art und Weise zu kleiden. Die Leute in der Modeindustrie wollen mich in alles mögliche stecken und ich sage dazu ‘F**kt euch.’"

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Victoria Beckham bringt Posh Spice-Lippenstift auf den Markt

Selena Gomez’ Kollaboration mit Dover Street Market

Christina Aguilera: ‘Nicht hübsch, sondern rein’

Was sagst Du dazu?