Website-Icon Viply – das VIP Magazin

Ana de Armas: Auf diese zwei Dinge kann sie nicht verzichten

Ana de Armas mag eine „schlichte und einfache“ Make-up-Routine.
Die 32-jährige Schauspielerin hat nur zwei Must-Have-Make-up-Produkte, die sie regelmäßig benutzt, da sie aufgrund ihrer kubanischen Erziehung schon immer zu einer einfachen Routine tendiert hat.

Sie erzählt im Gespräch mit ‚Refinery 29‘: „Ich brauche Mascara und Rouge. […] Nachts, wenn ich ausgehe, benutze ich vielleicht einen sanften Metallic-Lidschatten, der sehr subtil ist, bei dem man nur einen kleinen Schimmer sieht. Aber für den Alltag mag ich schlichtes, einfaches Make-up.“ Ana wuchs mit einer entspannten Herangehensweise an die Hautpflege auf und hat gelernt, einen „natürlichen“ Look anzunehmen. „Kuba ist ein ganz besonderer Ort mit einer anderen Art von Lebensstil. Als ich aufwuchs, ging es bei der Schönheit eher darum, immer natürlich zu sein. Wasche dein Gesicht, bürste dein Haar, bleibe aus der Sonne – das waren die Dinge, die ich hörte. Die Philosophie war, dass man sich um seine Haut kümmert, sie wäscht und eincremt. Wir hatten sowieso nicht viel, also ging es darum, mit dem zu arbeiten, was man hat“, so Ana.

Nachdem sie jedoch im Alter von 26 Jahren nach Los Angeles gezogen war, änderte sich das Gespräch über ihr Aussehen. Der ‘Knives Out – Mord ist Familiensache’-Star fügt hinzu: „Ich hatte all diese Möglichkeiten, die ich vorher nicht hatte; ich hatte Zugang zu mehr Dingen und ein besseres Verständnis dafür, warum es wichtig ist, gesunde Haut zu haben, nicht weil ich hübsch aussehen muss, sondern einfach für meine allgemeine Gesundheit. Außerdem ist es L.A., die Konversation über Schönheit ist konstant, also denke ich, dass man ihr in gewisser Weise nicht entkommen kann.“

Foto: Bang Showbiz

Die mobile Version verlassen