Anya Taylor-Joy stellt Parfüms für jeden ihrer Filmcharaktere her

Wusstest Du schon...

Barbara Palvin: Sie mag es natürlich

Anya Taylor-Joy soll für jede ihrer Filmrollen ein eigenes Parfüm kreieren.
Die ‘Queen’s Gambit’-Darstellerin enthüllte, dass sie mithilfe der Düfte in der Rolle bleibt, weil sie jedes Mal ein Parfüm für ihren Part entwirft.

Anyas Lieblingsparfüm ist Viktor and Rolfs Flowerbomb, das sie immer mit sich herumträgt. In einem Interview mit dem ‘InStyle’-Magazin erklärte die Schönheit: “Ich neige dazu, für die unterschiedlichen Charaktere, die ich spiele, ein eigenes Parfüm mit essenziellen Ölen zu kreieren. Aber ich reise auch immer mit meinem Parfüm, weil es manchmal nett ist, sich daran zu erinnern, wer man ist.” Für die Rolle der Beth Harmon, die sie in dem erfolgreichen Netflix-Drama darstellt, beschrieb die 24-jährige den von ihr kreierten Duft als eine Mischung aus “ganz viel schwarzem Pfeffer, Sandelholz und Wodka.” Die Schönheit fügte hinzu: “Manchmal machte ich sogar etwas Wodka auf mein Handgelenk, wenn sie einen schlechten Tag hatte.” Obwohl Anya sehr froh darüber ist, wegen ihres Berufes sehr schöne Klamotten tragen zu dürfen, bevorzugt sie es, die alten Pullover ihres Bruders zu tragen, weil sie das an ihre Heimat erinnert.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Hayley Hasselhoff: Mit diesem ‚Playboy‘-Cover schreibt sie Geschichte

Nicole Kidman: Pediküre für die ganze Familie

Vera Wang bringt erschwingliche Vera Wang Bride-Brautmode auf den Markt!

Was sagst Du dazu?