Ashley Graham bleibt, wie sie ist

Wusstest Du schon...

Heidi Klum enthüllt den Designer ihres Brautkleides

Ashley Graham würde nie etwas an ihrem Körper ändern.
Die 33-Jährige ermutigt ihre TikTok-Anhänger, den eigenen Körper zu lieben und die Teile von sich selbst, die man am meisten liebt, so richtig zu feiern.

In einem Clip auf der Social Media-Plattform sagte sie jetzt: „Der stärkste Teil meines Körpers? Meine Beine“, beginnt sie. „Der sexieste Teil meines Körpers? Meine Augen. Mein Lieblingsteil meines Körpers? Meine Kieferlinie, haha. Der wichtigste Teil meines Körpers? Mein Lächeln. Den Teil meines Körpers würde ich nie ändern. Nichts davon!“

Ashley forderte ihre Fans auf, das Video nachzustellen, das zum Zeitpunkt des Schreibens über 1,4 Millionen Aufrufe hat. Auf die Herausforderung kamen schnell viele Antworten und die Laufsteg-Schönheit wurde emotional, als sie die Videos ihrer Fans ansah. Von der starken Rückmeldung war sie dann nämlich doch überrascht und gerührt. Das Model schrieb auf Instagram: „Ich heule nicht, du heulst! So viele schöne Menschen haben meinen Sound auf TikTok verwendet, um ihren Körper zu feiern. Nehmt euch heute eine Sekunde Zeit, um euch zu feiern!“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Billie Eilish: „Die Leute haben Angst vor großen Brüsten“

Rihanna und A$AP Rocky planten ihre zusammenpassenden Met Gala-Outfits nicht

Rihanna betont die Wichtigkeit von “Repräsentation” bei ihren Savage X Fenty-Modenschauen

Was sagst Du dazu?