Website-Icon Viply – das VIP Magazin

Ashley Graham: Sie hält gerne an alten Modestücken fest

Ashley Graham fällt es sehr schwer, sich von alten Modestücken zu trennen – deshalb hebt sie einfach alles auf.
Das 33-jährige Model besitzt immer noch ein Paar Helmut-Lang-High-Hells – diese kaufte sich Graham als sie gerade einmal 18 Jahre alt war. Doch von den geliebten Stücken möchte sie sich auf gar keinen Fall trennen. Auf die Frage, was das älteste Stück in ihrem Kleiderschrank ist, sagte sie gegenüber ‘Sunday Life’: “Ich neige dazu, an Dingen festzuhalten. Das älteste ist ein Paar Riemchenschuhe von Helmut Lang, die ich bekam, als ich 18 war. Ich bin 33, also rechnen Sie mal nach.”

Ashley erinnert sich gerne an ihre Einkaufbummel mit ihrer Mutter zurück. Denn immer, wenn sie gute Noten schrieb, wurde Graham mit einem Einkaufsbummel belohnt. Darin gründet laut der Schönheit auch ihre Liebe zur Mode. Sie fügte hinzu: “Sie wissen, wie Kinder mit Geld oder Essen belohnt werden? Wenn meine Schwestern und ich gute Noten hatten, ging unsere Mutter mit uns ins Einkaufszentrum. Wir konnten einkaufen, wo immer wir wollten und uns für einen bestimmten Geldbetrag Kleidung kaufen. Ich habe gute Noten geschrieben, nur um mit meiner Mutter ins Einkaufszentrum zu gehen.” Allerdings gesteht sie, dass es damals schwierig war, passende Klamotten zu finden. “Es war nicht immer das Einfachste, weil nicht jeder meine Größe hatte, aber es war eine meiner Lieblingsbeschäftigungen mit ihr.”

Heute ist dem Plus-Size-Model in Sachen Mode eine Sache ganz besonders wichtig: es muss ein “entspannter” und bequemer Stil sein.

Foto: Bang Showbiz

Die mobile Version verlassen