Balmain: Fashion-Film mit großen Stars

Wusstest Du schon...

Olivia Culpo ist die heißeste Frau der Welt

Tommy Dorfman, Jesse Jo Stark und andere Filmgrößen werden in Channel 4 und Balmains kommendem Kurzfilm-Drama ‚Fracture‘ mitspielen.
Das ikonische Pariser Luxusmodehaus und sein Kreativdirektor Olivier Rousteing haben sich für die Unterhaltungsserie mit dem Sender zusammengeschlossen, in der die Darsteller Balmains Herbst 2021-Designs in jeder der fünf achtminütigen Episoden präsentieren.

Neben ‚13 Reasons Why – Tote Mädchen lügen nicht‘-Star Tommy (29) und Sänger und Designer Jesse (30) bilden ‚Riverdale‘-Schauspieler Charles Melton (30) und ‚Skate Kitchen‘-Star Ajani Russell (22) die Besetzung.

In einer Beschreibung der Handlung auf der Webseite von Channel 4 heißt es: „‚Fracture’ spielt im trostlosen Le Rêve Motel am Stadtrand von L.A., einem schäbigen, aber charmanten Landeplatz für eine Reihe von bunten Charakteren. Wir treffen die mysteriöse Mya (Jesse Jo Stark), eine kämpfende Singer-Songwriterin, die aus ihrem privilegierten Leben in New York geflohen ist, um ein einsames Dasein im ebenso heimlichen Le Rêve zu führen. Ihre Geschichte ist eine Geschichte der Unzufriedenheit, des Nicht-Verstehens und des Nichtwissens, wohin zum Teufel du mit deinem Leben gehst. Musik ist ihre Leidenschaft, aber warum kann sie keine Note schreiben und warum ist sie so entnervt, wenn ihr Bruder Ari (Tommy Dorfman) ihren Aufenthaltsort aufdeckt? In der Außenseiterin Edie (Ajani Russell) findet Mya eine Freundin, die versucht, Mya aus ihrer Dunkelheit und ihrem Chaos zu ziehen. Aber es ist ein zufälliges Treffen mit dem entwaffnend gutaussehenden Drifter und Dichter Noa (Charles Melton), die wirklich eine Reihe von Ereignissen in Gang setzt, die Mya aus ihrer Einsamkeit treiben und ihr Leben völlig verändern könnten.“

Die Serie zielt darauf ab, „Balmains Entschlossenheit, weiterhin Grenzen abzubauen“ hervorzuheben. Rousteing kommentierte: „‚Fractures‘ Geschichte, Schreiben, Schauspiel, Regie und Bilder sind unglaublich – ich habe es geliebt, eine Rolle dabei spielen zu können, und ich kann Jesse Jo Starks Musik nicht aus meinem Kopf bekommen.“ Matt Ford, Commercial Lead von 4Studio, sagte: „‚Fracture‘ ist ein Beweis für die fantastische Zusammenarbeit und harte Arbeit aller Beteiligten und wir freuen uns sehr, diese unglaubliche Dramaserie endlich mit Balmain zu teilen.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Victoria Beckham: David ist ihre Muse

Keke Palmer: Deshalb rasierte sie sich ihre Haare ab

Bella Hadid wirbt für Self-Portraits Frühjahr 2022-Kollektion

Was sagst Du dazu?