Barbara Palvin: Sie mag es natürlich

Wusstest Du schon...

Look des Tages

Barbara Palvin bevorzugt das eher "minimalistische" Make-up.
Die 26-jährige Schönheit ist es durch ihren Job gewohnt, oft stundenlang in der Maske zu sitzen. Nicht zuletzt deshalb, bevorzugt das Model einen eher natürlichen Make-up-Look und kann nicht so ganz verstehen, wie sich manche Leute ganze Schichten von Make-up in ihr Gesicht kleistern. Dem ‘Harper’s Bazaar’-Magazin sagte das Victoria’s Secret Model: "Ich wünschte, die Leute würden ihr Make-up nicht so dick auftragen. In letzter Zeit sieht es so dick aus, wenn sie all diese Make-up-Tutorials sehen. Ich mag es natürlich. Sie können immer noch die Teile hervorheben, die sie an ihrem Gesicht lieben mit sehr minimalem Make-up."

Barbara nimmt in Sachen Make-up gerne die Tipps von ihren Visagisten an, wenn sie mit ihnen an Fotoshootings arbeitet. "Ich ahme alles nach, was ich von Visagisten gesehen habe. Ich bin verdammt gut! Ich habe mit 13 Jahren das Modeln angefangen, also ist alles, was ich weiß, von Visagisten. Etwas, das mein Leben verändert hat, ist das Konturieren", schwärmt das ungarische Model über diese Technik.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gwyneth Paltrow: Ihre schönsten Roben bekommt Tochter Apple

John Galliano über das Designen seiner neuen Kollektion

Der neue Trend: Taschen können nicht groß genug sein

Was sagst Du dazu?