© KGC-146/starmaxinc.com/ImageCollect

Beyoncé trainiert wieder – und das ist ihr Workout

Wusstest Du schon...

Isabel Vollmer nackt im „Playboy“: „Das Normalste der Welt!“

Fast sieben Wochen nach der Geburt ihrer Zwillinge legt Beyoncé (35, „Lemonade“) wieder mit dem Workout los. Die Sängerin wurde vor einem Fitnessstudio in Santa Monica gesichtet – und offenbar treibt sie einen ganz besonderen Sport, um sich wieder in Form zu bringen. Laut „Daily Mail“ besucht die 35-Jährige sogenannte SoulCycle-Kurse. Dieses schweißtreibende Training ist eine Form des Spinnings, bei der zu coolen Clubbeats in die Pedale getreten wird. In den USA die absolute Trendsportart.

SoulCycle für den After-Baby-Body

Und das Beste: Beyoncé trainiert nicht alleine für ihren After-Baby-Body. Paparazzi-Aufnahmen zeigen, dass auch ihr Ehemann Jay-Z (43, „4:44“) mit im SoulCycle-Studio war. So ist die Motivation doch gleich viel größer. Die Babys Rumi und Sir Carter sowie Töchterchen Blue Ivy (5) wurden bei der Workout-Session übrigens nicht gesichtet, vermutlich waren sie währenddessen in der Obhut ihrer Nannys. Von ihnen soll es schließlich acht Stück geben. Da steht noch mehr gemeinsamen Sportstunden ja nichts im Weg.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Mutig: Salma Hayek lässt sich die Haare von ihrer Tochter schneiden

Karlie Kloss: Herzogin Meghan inspiriert ihr Brautkleid

Look des Tages

Was sagst Du dazu?