Beyoncés Mutter rettete ihr 2011 VMAs-Outfit 2 Stunden vor Showbeginn

Wusstest Du schon...

Emmys 2019: Heidi Klum mit Tom Kaulitz – und Mega-Dekolleté

Tina Knowles-Lawson erinnerte sich daran, dass sie Beyoncés 2011 MTV VMAs Outfit zwei Stunden vor ihrem Auftritt abändern musste.
Die Mutter der ‘Irreplaceable’-Hitmacherin musste schnell handeln, nachdem die weit geschnittene Hose, die ihre Tochter für ihre Aufführung von ‘Love On Top’ gewählt hatte, ihr nicht passte, da die Sängerin damals mit ihrem ersten Kind, der heute neunjährigen Blue Ivy, schwanger war.

Tina verkündete über ihren Account auf Instagram: “Nun, das war eine stressige Nacht, zumindest fing es so an!!! Es wurde eine wunderschöne Nacht, aber zwei Stunden vor der Show stellten wir fest, dass die Hose, die ich anfertigte, zu eng und unbequem war, der Bund, den ich entworfen hatte, war nicht dehnbar genug. Also war ich zwei Stunden vor der Vorstellung im A Pea in the Pod-Shop für Schwangerschaftsmode. Ich kaufte zwei Umstandshosen in unterschiedlichen Größen, nahm dann aber den Bund aus einer davon heraus und ich packte ihn in die Hose, die ich designt hatte!” Die 39-jährige Musikerin kündigte ihre Schwangerschaft am Ende der Vorstellung an, indem sie ihre glitzernde Anzugjacke öffnete und ihren Babybauch enthüllte.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Ricky Martin hatte als Teenager mit Hautproblemen zu kämpfen

Maisie Williams möchte mehr Marken zur Nachhaltigkeit anregen

Amanda Gorman fühlt sich wie “Aschenputtel auf dem Ball” als Met Gala-Co-Vorsitzende

Was sagst Du dazu?