© instagram.com/gigihadid

Blorange: Diese Trend-Haarfarbe erobert die Promi-Köpfe

Wusstest Du schon...

Carla Bruni: Dieses Geheimnis steckt hinter ihrer Schönheit

Bis vor gar nicht allzu langer Zeit war es noch die absolute Horror-Vorstellung: Orangene Haare! Doch dann kam Georgia May Jagger (25) und kürte den Look, der bis dato als Färbeunfall galt, zur neuen Trend-Haarfarbe. Mittlerweile hat der Ton sogar einen eigenen Namen. Und der ist treffenderweise ein Mix aus Blond und Orange: Blorange.

Ein Muss im Jahr 2017?

Gefärbte Haare brauchen viel Pflege. Haarkuren für einen tollen Glanz können Sie hier bestellen

Die Haarfarbe, die je nach Variante mehr oder weniger ausgewaschen aussieht und oft einen Rosa-Stich hat, wird unter Kennern sogar bereits als die Trend-Haarfarbe des Jahres gehandelt. Tatsächlich hat sich selbst Model Gigi Hadid (21) ihre Haare kurzzeitig Blorange gefärbt – und alle wissen: Was Gigi trägt, wird sofort zum Mega-Trend.

Auf den Geschmack gekommen?

Lust auf Blorange bekommen? Für alle, die den saftigen Haarfarben-Trend nur einmal ausprobieren möchten, gibt es in der Drogerie Washout-Produkte. Diese halten nur auf hellem Haar, werden mit Handschuhen aufgetragen und verschwinden nach einigen Haarwäschen wieder. Für länger anhaltendes Blorange und bei dunklen oder komplizierteren Haarfarben, lieber Hilfe von einem Profi holen. Nicht, dass es doch noch zum Farb-Fail wird!

(sas/spot)

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Penélope Cruz: In ihr schlummert eine Frisöse

Kristin Cavallari steht für einen natürlichen Look

Jennifer Garner: Sonnenschutz ist ein Muss

Was sagst Du dazu?