© Landmark Media/ImageCollect

Brooklyn Beckham: Neues Tattoo zu Ehren seiner Mama Victoria

Wusstest Du schon...

So teuer wie ein Haus: Das soll Meghan Markles Hochzeitskleid kosten

Brooklyn Beckham (18) hat es wieder getan: Der älteste Sohn von Ex-Fußball-Star David Beckham (42) und Modedesignerin Victoria Beckham (43) hat sich ein Tattoo stechen lassen. Und zwar zu Ehren seiner geliebten Mama. Auf seinem Instagram-Profil teilte er stolz einen Schwarz-Weiß-Schnappschuss seines neuen Kunstwerks, das jetzt seinen linken Oberarm ziert. Beckham hat sich den Schriftzug „Mum“ stechen lassen, der über ein Herz mit drei Rosenblüten verläuft. Dafür begab er sich in die Hände von Dr. Woo, einem bekannten Tattoo-Künstler aus Los Angeles.

Der 18-Jährige scheint einem regelrechten Tattoo-Wahn verfallen zu sein. Erst vor wenigen Tagen präsentierte er seinen 10,8 Millionen Followern ein neues „1975“-Tattoo auf der Hand – zu Ehren seines berühmten Vaters, der 1975 geboren wurde. Bereits im Oktober letzten Jahres ließ er sich eine schwarze Sieben auf den linken Ringfinger tätowieren. Die Rückennummer, mit der David Beckham als britischer Nationalspieler zahlreiche Erfolge feiern durfte. Brooklyn ist eben ein echter Familienmensch. Das bewies er auch im Dezember, als er sich am Ellenbogen die Geburtsjahre seiner Geschwister Romeo (15), Cruz (12) und Harper (6) stechen ließ. Bleibt abzuwarten, ob er bald auch in irgendeiner Form seine Freundin Chloë Grace Moretz (21) auf seiner Haut verewigt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Die besten Lebensmittel gegen Bauchfett

Look des Tages

Veganes Weihnachten: So gelingen besinnliche Tage ohne Tierprodukte

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!