Ciara schminkte sich bei den AMAs selbst

Wusstest Du schon...

Look des Tages

Ciara legte selbst Hand an ihrem Make-up für die Amerian Music Awards an.
Der R&B-Künstlerin wurde die Ehre zuteil, das jährliche Musikevent am letzten Wochenende zu moderieren. Auf der Bühne bezauberte sie mit einer ganzen Reihe verschiedener Outfits. Um schnell genug von einer Robe in die nächste zu kommen und auch das Make-up darauf abzupassen, griff Ciara kurzerhand selbst zum Schminkkästchen. "Die Wechsel geschehen so schnell! Wir mussten einen Weg finden, es in manchmal lediglich zwei Minuten hinzukriegen!", berichtet ihre Make-up-Künstlerin Yolonda Frederick-Thompson. "In diesen Fällen trägt sie selbst Lippenstift auf – sie denkt, dass sie schneller ist!"

Yolonda arbeitet bereits mit der Musikerin, seit sie 16 Jahre alt war. Damals hübschte sie Ciara für den Abschlussball auf. Kein Wunder, dass sich die Frauen mittlerweile blind verstehen. "Ich liebe es, dass sie genau weiß, was ihr gefällt und sie vertraut mir komplett, dass ich abliefere", verrät die Beauty-Expertin gegenüber ‘People’. Der meiste Druck habe übrigens darin bestanden, Ciaras ersten Look des Abends zu kreieren. "Der Auftritt auf dem roten Teppich ist der Statement-Look, er gibt den Ton an. Der Druck beginnt also hier, den ‘Wow-Effekt’ zu erzeugen, dann bauen wir bis zu unserem finalen Look darauf auf", schildert Yolonda.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gwyneth Paltrow: Ihre schönsten Roben bekommt Tochter Apple

John Galliano über das Designen seiner neuen Kollektion

Der neue Trend: Taschen können nicht groß genug sein

Was sagst Du dazu?