Diane von Furstenbergs Kollaboration mit H+M Home

Wusstest Du schon...

Schafft Lottie Moss jetzt den Durchbruch als Model?

Diane von Furstenberg tat sich mit H&M Home für eine brandneue Homewear-Kollektion zusammen.
Die 73-jährige Designerin “freut sich riesig” darüber, dass sie ihre “Leidenschaft für Inneneinrichtung” in ihre neue Linie für den Einzelhändler stecken konnte.

Diane erklärte in einem Statement: “Ich freue mich riesig darüber, mit H&M Home zu kollaborieren, insbesondere deshalb, weil ich eine solche Leidenschaft für Inneneinrichtung habe. Das Zuhause ist ein entspannender und ermutigender Ort, an dem man zu einem Look oder einer Stimmung wirklich ‘stehen’ kann. Mit dieser Kollaboration möchte ich, dass die Leute ihre Hausdekoration in ihre eigenen Hände nehmen. Die einzige Regel, die ich habe, ist die, dass Ihr Zuhause ausdrücken sollte, wer Sie sind. Der Hauptfokus liegt darauf, einen Ort zu kreieren, an dem man sich unglaublich wohlfühlt und der ein wahrhafter Ausdruck der eigenen Persönlichkeit ist.” Jedes Stück der Kollektion, die Kissen, Decken, Kerzen und Vasen beinhaltet, drückt den Stil der belgischen Künstlerin aus. Die brandneue Kollektion soll 2021 auf dem Markt erscheinen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Tommy Hilfiger enthüllt das Erfolgsgeheimnis seines gleichnamigen Modelabels

Helen Mirren: Schick durch den Lockdown

Tom Ford fühlt sich ‘zu verletzlich’, wenn er Strick trägt

Was sagst Du dazu?