© Represented by ZUMA Press, Inc./ImageCollect

Die ewig junge Demi Moore: Wow-Auftritt in New York

Wusstest Du schon...

So steht Miss Germany zur #MeToo-Debatte

Was für ein Auftritt! Bei der Premiere ihres neuen Films „Girls‘ Night Out“ in New York zog Schauspielerin Demi Moore (54, „Ein unmoralisches Angebot“) alle Blicke auf sich. Mit ihrem tollen Look überstrahlte sie sogar ihre jüngeren Kolleginnen und Sexsymbole Scarlett Johansson (32, „Lucy“) und Zoë Kravitz (28, „Die Bestimmung – Divergent“).

Wie macht sie das nur?

Moores Schönheitsrezept für diesen Abend: Ein langes, fließendes Kleid von Christian Dior, das mit seinen regenbogenfarbenen Details der Inbegriff eines perfekten Sommer-Looks ist. Leicht gebräunte Haut mit einem frischen Glow. Dezentes Make-up. Und der absolute Jungbrunnen: Lange, volle Haare, die in wilden Locken über die Schultern fallen. Zwar verdankt die Schauspielerin ihr jugendliches Aussehen nicht nur ihren guten Genen, sondern auch der ein oder anderen Schönheits-OP. Moores eiserne Disziplin was ihre Ernährung und ihr Workout angeht, ist jedoch legendär. Sie kann es locker mit der jungen Konkurrenz aufnehmen.

In der Komödie „Girls‘ Night Out“ – ihr erstes großes Film-Projekt seit langem – zeigt sich Moore übrigens auch ziemlich verführerisch. Sie spielt eine lüsterne Ehefrau, die Blair (Zoë Kravitz) zu einem Dreier mit ihrem Mann überreden will. In Deutschland startet der Film am 29. Juni.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Lady Gaga als silberner Stern bei der „A Star Is Born“-Premiere

Herzogin Meghan: Sportlich-schicker Wochenauftakt

Barbara Meier: Im teuersten Dirndl auf der Wiesn 2018

Was sagst Du dazu?