Dita Von Teese: Das liebt sie an Vintage-Mode

Wusstest Du schon...

Filmfestspiele von Cannes: Glamouröse Eröffnungsgala

Dita Von Teese liebt es, wie schmeichelhaft Mode aus den 50er-Jahren ist.
Die Burlesque-Tänzerin ist dafür bekannt, stets wie aus dem Ei gepellt auszusehen. Ihr berühmt-berüchtigter Retro-Look inspiriert viele Fans dazu, im Kleiderschrank ihrer Großeltern zu graben. Doch ihre Vorliebe für Vintage-Fashion hat nicht nur einen ästhetischen Grund. So gesteht Dita: "Eine der Sachen, die ich an 50er-Jahre-Kleidung mag, ist, dass sie so schmeichelhaft ist und einfach zu tragen ist. Ich liebe es, einen großen Rock zu tragen, mit dem sich deine Hüften frei fühlen."

Schon in jungen Jahren habe sich ihr Modegeschmack von der breiten Masse abgespalten. "Ich fing ursprünglich damit an, Vintage-Kleidung zu tragen, weil ich mir in der Schule die Designer-Jeans nicht leisten konnte, die meine Freunde hatten", berichtet die dunkelhaarige Schönheit. "Ich entdeckte Vintage und zog Sachen an, die mich an die Dinge erinnerten, die ich in den Magazinen gesehen hatte. Ich trug Lingerie als Oberbekleidung, kleine Bustiers, und versuchte, einen Look zusammenzustellen, der nicht davon abhing, Geld zu haben."

Ein weiterer Vorteil von Vintage: Die Modestücke würden die Zeit überdauern und mit den Jahren und Jahrzehnte an Wert gewinnen. "Ich habe Teile in meinem Kleiderschrank, die ich damals gekauft habe und immer noch gerne trage. Wenn du die richtige Vintage-Mode kaufst, kann sie lange halten", erklärt die 46-Jährige gegenüber der Zeitung ‘The Guardian’.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jennifer Lopez und Alex Rodríguez: Zoff im Badezimmer

Brooklyn Beckham: Startet er jetzt eine Karriere in der Modebranche?

Heidi Klum veröffentlicht ihre Disney Villains-Kollektion

Was sagst Du dazu?