Emma Roberts tritt in Fendi-Kampagne auf

Wusstest Du schon...

Look des Tages

Emma Roberts und Amanda Seyfried posieren gemeinsam für Fendi.
Die 28-jährige Schauspielerin hat sich mit dem ‘Mamma Mia!’-Star zusammen getan, um Werbung für die legendären italienischen Handtaschen zu machen. Das Aushängeschild der Marke, die Baguette-Handtasche, wollen die Zwei in ihrer neuen Kampagne noch einmal aufpolieren – gleichzeitig ist es auch eine Chance für die Stars, die auch privat befreundet sind, Zeit miteinander zu verbringen. Im Interview mit ‘ELLE India’ erklärt Emma: "Amanda und ich hatten eine super Zeit beim Fendi-Event in New York. Wir hatten uns eine Weile nicht gesehen und wir lachten einfach zusammen und erzählten, was so los war. Amanda ist so lustig und trägt eine wirklich ansteckende Energie in sich. Es ist immer ein Gewinn, wenn man Arbeit und Freundschaft unter einen Hut bringen kann."

Auch Amanda war sichtlich erfreut über die Zusammenarbeit mit der ‘American Horror Story’-Darstellerin. "Es war großartig, mit Emma an diesem Fendi-Projekt zu arbeiten, denn sie ist einfach sie selbst, man kann leicht mit ihr reden, sie ist unglaublich lustig, mutig und sagt, was sie denkt", erklärt die 33-Jährige im Interview.

Die berühmte Handtasche hat es beiden Schauspielerinnen angetan, da sie sowohl mit lässigen, als auch mit eleganten Outfits immer passend wirkt. Amanda erklärt: "Für mich ist Fendi exquisit, gut geschneidert – es steht für italienische Handwerkskunst. Die Baguette-Handtasche ist weich und kann lässig sein, passt aber auch zu einer Cocktailparty. Es ist die perfekte Tasche für jedermann, denn sie kommt in allen Größen, Farben und Materialien."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Regé-Jean Page wirbt für die Schweizer Uhrenmanufaktur Longines

Guccis Flora Gorgeous Gardenia-Duft erinnert Miley Cyrus an ihre Oma

Rod Stewart: Überraschende Fashion-Vorliebe

Was sagst Du dazu?