Website-Icon Viply – das VIP Magazin

Emma Thompson: Joan Collins war Inspiration für ihren ‘Cruella’-Look

Emma Thompsons Look in ‘Cruella’ wurde von Dame Joan Collins nachempfunden.
Die 62-jährige Schauspielerin spielt in dem Live-Action-Film ‘Cruella’ die Baronin von Hellman – die narzisstische Chefin eines angesehenen Londoner Modehauses und Mentorin für die junge Estella (Emma Stone), die später zu der rachsüchtigen Cruella de Vil wird.

Und die ‘Tatsächlich Liebe’-Darstellerin verriet, dass die 88-jährige ’Der Denver-Clan’-Legende und Mode-Ikone Joan Collins die Inspiration für die verruchten Looks ihres Alter Egos war. Thompson erzählte ‘Variety’: “Meine wunderbare Make-up-Designerin, Naomi Donne, hat sich tatsächlich sehr viel von der lieben Joan Collins abgeschaut, die nicht netter sein könnte, aber einige echte Fieslinge gespielt hat. Sie hat einen wunderbaren Narzissmus und das hat die Baronin natürlich auch. Sie ist furchtbar.”

Bei ‘Cruella’ handelt sich zugleich um ein Prequel und Spin-off des Disney-Films ‘101 Dalmatiner’, der 1961 als Zeichentrickfilm erschien. Emma Stone spielt in ‘Cruella’ die titelgebende Figur in ihren jungen Jahren. In Disneys Realfilm-Remake ‘101 Dalmatiner’ (1996) spielte Glenn Close die ikonische Hundehasserin Cruella de Vil.

Foto: Bang Showbiz

Die mobile Version verlassen