© Brent Perniac/AdMedia/ImageCollect

Für Unterwäsche war kein Platz mehr: Iggy Azalea im sexy Schnürkleid

Wusstest Du schon...

Jennifer Lawrence steht auf den Sexarbeiterinnen-Look der 90er Jahre

Heiß, heißer, Iggy Azalea (27, “Booty”)! Die australische Rapperin hat sich bei der Verleihung der Much Music Video Awards im kanadischen Toronto in einem freizügigen Outfit auf dem roten Teppich gezeigt. Die 27-Jährige präsentierte ihre Kurven in einem enganliegenden, rosafarbenen Kleid von Designer Christian Cowan. Die bodenlange Robe wurde lediglich von zarten Fäden an den entscheidenden Stellen zusammengehalten. Von Unterwäsche keine Spur!

Weiterer Hingucker war der asymmetrische Schnitt des Kleides, der sowohl ihren rechten Arm als auch ihr linkes Bein freilegte. Besonders die zahlreichen Tattoos an ihrem Arm kamen dadurch bestens zur Geltung. Hohe, offene Riemchensandalen in Silber komplettierten den sexy Look der Sängerin. Ein wahrlich unvergesslicher Auftritt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Uhren Plagiate: verlockender Preis, enttäuschende Qualität

Felicity Hayward: Festliche Fashion-Lieblinge

Twiggy: Bei Autogrammen wird sie ständig verwechselt

Was sagst Du dazu?