Gigi Hadid beschwert sich über ihre Figur: „Hätte gerne einen Hintern“

Wusstest Du schon...

Schlank und schön: Die besten Beauty-Tipps der Promis

Bodyshaming ist im Model-Business an der Tagesordnung. Auch Gigi Hadid (23) hat damit zu kämpfen. In einer Podiumsdiskussion mit Ashley Graham (30) und Kendall Jenner (22) sprach das Model darüber, dass sie trotz schlanker Figur nicht mit ihrem Körper zufrieden sei.

„Ich möchte auch einen Hintern haben“

Im Gespräch mit Hadid erklärte sie in Bezug auf die Vorwürfe, dass sie viel zu dürr sei: „Ja, ich weiß, ich bin dünn. Ich sehe in den Spiegel. Ich versuche Burger zu essen und Kniebeugen zu machen. Ich möchte auch einen Hintern haben.“ In ihren Ausführungen wurde sie von ihren Kolleginnen unterstützt. „Immer, wenn ich mit dir arbeite, steht in der Nähe ein Taco- oder ein Burger-Truck“, pflichtete ihr Ashley Graham bei.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Look des Tages

Sylvie Meis zeigt sich im glamourösen Glitzerkleid

Look des Tages

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!