© imago/ZUMA Press

Gigi und Bella Hadid: Schräger Neon-Auftritt in Paris

Wusstest Du schon...

Jennifer Lawrence posiert nackt für die „Vogue“

Auch abseits des Laufstegs präsentieren die Model-Schwestern Gigi (22) und Bella Hadid (21) aufregende Mode. Am Samstag wurden die beiden Geschwister, die sich wegen der Fashion Week in Paris befinden, bei einem stylischen Ausflug in der Stadt der Liebe gesichtet. Übersehen konnte man die Hadids dabei nur schwer: Beide trugen jeweils einen Blazer in knalligen Neofarben.

Gigi Hadid hatte sich für eine leuchtend orangefarbene Jacke mit grafischen Mustern und schillernden Applikationen entschieden. Dazu kombinierte sie einen schwarzen Rollkragenpullover, eine karierte Hose in dunklen Farben sowie schwarze Springer-Stiefel.

Bella Hadid trug ein ähnliches Grundoutfit, sie hatte Rollkragenpulli, schwarze Jeans und schwarze Reiterstiefel an. Eyecatcher des Outfits war der eng anliegende Blazer in einem auffälligen Pink-Ton, der von einem goldenen Gürtel zusammengehalten wurde. Außerdem trugen Gigi und Bella jeweils eine schmale schwarze Sonnenbrille sowie goldene Kreolen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Ireland Baldwin: Heiße Show zum Weltkiffertag

Sandra Tomic: Sexy durch den Modefrühling

Meghan Markle: Dieses Kleid trugen schon viele Stars

Was sagst Du dazu?