Gwyneth Paltrow brachte ihrer Visagistin viel über Hautpflege bei

Wusstest Du schon...

Billie Eilish: Message gegen Body-Shaming

Gwyneth Paltrow konnte ihrer Visagistin viel über reine Pflegeprodukte “beibringen”.
Die Visagistin Georgie Eisdell, die für die Oscar-Preisträgerin arbeitet, enthüllte, dass ihr Gwyneths Goop-Firma viel über Gesichtspflege vermitteln konnte.

In einem Interview mit dem ‘InStyle’-Magazin erklärte Georgie: “Ich warf mich in die Welt der reinen Kosmetikprodukte, [als] eine meiner besten Freunde vor sechs Jahren die Diagnose Brustkrebs bekam. Als sie sich auf ihre Behandlung vorbereitete, wollte ich sicherstellen, dass sie alles da hatte, damit ihre Haut großartig aussehen und sich gut anfühlen würde und damit sie ein paar Optionen hatte, wenn sie Make-up auftragen wollte… In der Nähe des Teams bei Goop zu sein, hat mich darauf aufmerksamer gemacht, auf was wir achten können, wenn es um Schönheit geht. Mir wurde ziemlich viel beigebracht und dafür bin ich dankbar.”

Und Georgie begeistert sich dafür, für Gwyneths Looks “hellere Farben für die Wangen” zu verwenden. “Ich liebe Goops bereicherndes Gesichtsöl und die revitalisierende Feuchtigkeitscreme für tagsüber und ich bin besessen von dem GoopGlow Microderm Instant Glow-Peeling. Zudem liebe ich an ihr hellere Farben für die Wangen. Jillian Dempseys Farbtöne für die Wangen und Lippen sind meine Favoriten — ich liebe die Nuancen Poppy oder Scarlet”, so Eisdell weiter.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Drake: Duftkerzen-Reihe

Marion Cotillard: Ihre besondere Beziehung zu Chanel No. 5

Paris Hilton über ihr modisches Händedesinfektionsmittel

Was sagst Du dazu?