Hailey Bieber: Das Zusammenstellen von Outfits half ihr inmitten des Lockdowns

Wusstest Du schon...

Mode auf der Leinwand: Fashion-Filme für kalte Tage

Hailey Bieber enthüllte, dass es für ihre “mentale Gesundheit und ihr Wohlbefinden” gut war, sich inmitten des Lockdowns schick zu machen.
Das 24-jährige Model liebt es, zu Hause Loungewear zu tragen, stellte sich Ende des Jahres 2020 jedoch schicke Outfits zusammen, um sich besser zu fühlen. Hailey erklärte in einem Gespräch mit dem britischen ‘Vogue’-Magazin: “Ich liebe es, Jogginghosen zu tragen. Ich liebe es, mir inmitten des Lockdowns bequeme und gemütliche Sachen anzuziehen. […] In den ersten vier Monaten der Pandemie waren wir in unserem zu Hause in Kanada und waren im kompletten Lockdown und konnten nirgendwo hingehen. Wir konnten nichts unternehmen, es gab nichts, für das man sich schick machen konnte. Also fing ich am Ende an, mich zu Hause herauszuputzen und stellte mir daheim Outfits zusammen. Ich denke, dass das gut für meine mentale Gesundheit und für mein Wohlbefinden war und es fühlte sich gut für mich an, einfach Outfits zusammenzustellen.”

Hailey, die mit dem Popstar Justin Bieber verheiratet ist, verriet zudem, dass sie sich daran gewöhnte, wegen der globalen Pandemie eine Maske zu tragen. Mit dem Mund-Nasen-Schutz fühlte sie sich zudem “weniger unsicher”, wenn sie von den Paparazzi fotografiert wird.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Shania Twain kramte ihr ikonisches ‘Man! I Feel Like a Woman!’-Outfit heraus!

Kate Moss freut sich auf Normalität

Hayley Hasselhoff: Mit diesem ‚Playboy‘-Cover schreibt sie Geschichte

Was sagst Du dazu?