Hayley Hasselhoff: Mit diesem ‚Playboy‘-Cover schreibt sie Geschichte

Wusstest Du schon...

Paukenschlag! “GNTM”-Gewinnerin Céline Bethmann verlässt Klums Agentur

Hayley Hasselhoff ziert als erstes Curvy-Model das Cover des deutschen ‚Playboy‘-Magazins.
Die Tochter von David Hasselhoff und Pamela Bach wurde von der prominenten Fotografin Ellen von Unwerth für die neue Ausgabe des ikonischen Männermagazins abgelichtet. Damit schreibt sie Geschichte: Noch nie davor in der Geschichte des deutschen ‚Playboys‘ hatte es ein Curvy-Model auf das Cover geschafft. Für die 28-Jährige ist es ein Triumph in vielerlei Hinsicht.

„Ich möchte zeigen, dass wir Frauen die Power haben, unsere Körper zu lieben, ohne dabei auf Schönheitsideale Rücksicht zu nehmen”, erklärt sie im Interview mit der Publikation. Die Amerikanerin hofft, dass sie damit ein Zeichen gegen Bodyshaming setzen kann. „Das Cover ist für all die Frauen da draußen, die kurviger sind und ihre Körper oder ihre Lust infrage gestellt haben. Du bist es wert, du bist gefragt, du wirst geliebt!”

An ihrer Schule sei Hayley einst aufgrund ihrer Figur „beschimpft und niedergemacht“ worden. Auch als sie mit 14 Jahren mit dem Modeln begann, habe es kaum Curvy Models gegeben. Umso stolzer ist die Blondine nun auf ihr verführerisches Foto-Shooting. Auch ihr Papa David habe sie in ihrem Vorhaben unterstützt. „Mein Vater hat gesagt, dass er sehr stolz auf mich ist, dass ich Türen öffne, indem ich das erste Curvy-Model auf dem Cover des deutschen ‚Playboy’ bin. Er unterstützt mich sehr, und er sagt, es ist ein großartiger Schritt in die richtige Richtung“, verrät Hayley.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kristin Cavallari steht für einen natürlichen Look

Jennifer Garner: Sonnenschutz ist ein Muss

Romeo Beckham: Wie der Vater, so der Sohn

Was sagst Du dazu?