© KGC-11/STAR MAX/IPx/ImageCollect

Heidi Klum überrascht mit ihren Gesangskünsten

Wusstest Du schon...

Alexa Chung: So lebt man kleidungstechnisch nachhaltig

Sie ist immer wieder für eine Überraschung gut: Heidi Klum präsentierte in der Weihnachtsausgabe der US-Castingshow “America’s Got Talent” einmal mehr eine ganz neue Seite von sich. Die Jurorin gab am Montag gemeinsam mit einem Finalisten der diesjährigen Staffel, dem Schmusesänger Sal Valentinetti, den Weihnachtsklassiker “Santa Baby” zum Besten. Dabei legte sie einen gekonnt dramatischen Auftritt hin und schwebte auf einer riesigen Zuckerstange auf die Bühne.

In ihrem roten, einseitig hoch geschlitzten Abendkleid von Designer Christian Siriano war das Topmodel ein absoluter Hingucker. Aber auch Klums gesangliche Darbietung konnte sich sehen, oder vielmehr hören lassen: Die 43-Jährige sang ihren Part einwandfrei und bekam sogar von Jury-Kollege Simon Cowell Standing Ovations. Und das will etwas heißen – schließlich ist der nur schwer zu beeindruckende Brite bekannt für seine harte Kritik.

Welches Talent auch noch in Topmodel Heidi Klum schlummert, erfahren Sie auf Clipfish

(djw/spot)

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Priyanka Chopra Jonas wurde zur Markenbotschafterin für Bulgari ernannt

Jake Gyllenhaal ist das neue Gesicht für Pradas Luna Rossa Ocean-Parfüm

Ariana Grande veröffentlicht ihr erstes Parfüm aus rein pflanzlichen Inhaltsstoffen

Was sagst Du dazu?