Helen Mirren: Schick durch den Lockdown

Wusstest Du schon...

Look des Tages

Helen Mirren hat sich “jeden Tag” im Lockdown geschminkt.
Die 75-jährige Schauspielerin hat dafür gesorgt, auch während des Lockdowns stets das Beste aus sich herauszuholen.

Die Oscar-Preisträgerin erklärt gegenüber dem Online-Magazin ‘Bazaar.com’: “Jeden Tag bin ich aufgestanden, habe mich richtig gut geschminkt, meine Haare gerichtet, meinen Pyjama ausgezogen und “richtige” Kleidung angezogen, nicht um in die Welt hinauszugehen, sondern um zu Hause zu sein.” Dabei mag die ‘R.E.D. – Älter. Härter. Besser.’-Darstellerin vor allem die Abwechslung. “Ich gehöre nicht zu der Sorte Mensch, die jeden Tag das Gleiche tut. An manchen Tagen möchte ich leuchtend rosa oder rote Lippen tragen, an anderen Tagen werde ich sie minimal halten.”

Und während viele Menschen annehmen mögen, dass das Werbegesicht von L’Oréal Paris ausschließlich hochwertiges Make-up verwendet, verriet Mirren, dass sie sich in Wirklichkeit mit Produkten aus ihrer örtlichen Apotheke verwöhnt. “Die Apotheke ist für mich ein Ort des Staunens. Es ist eine sehr preiswerte Möglichkeit, sich selbst zu behandeln”, so die Hollywood-Ikone weiter.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Shania Twain kramte ihr ikonisches ‘Man! I Feel Like a Woman!’-Outfit heraus!

Kate Moss freut sich auf Normalität

Hayley Hasselhoff: Mit diesem ‚Playboy‘-Cover schreibt sie Geschichte

Was sagst Du dazu?