© imago/PA Images

Herzogin Kate trifft ins Blaue

Wusstest Du schon...

Daniela Katzenberger: Ihre Sommerbräune im Vergleich

Herzogin Kate (36) hat eineinhalb Monate nach ihrer Babypause wieder mal für Bewunderung gesorgt. Für einen Termin in Yorkshire hatte sie ein besonders gelungenes Outfit gewählt: Von Kopf bis Fuß kleidete Kate sich in Blau. Dazu passte natürlich auch ihr Lieblings-Accessoire perfekt.

Die strahlende Herzogin steckt gerade mitten in einer stressigen Woche: Prinz Charles‘ 70. Geburtstag verpflichtet auch sie und Prinz William (36) zu einigen Terminen. Trotzdem strahlte sie bei der Eröffnung von McLarens Technologie-Center.

Kosten rund 6.500 Euro

Vielleicht lag das aber auch am Outfit: Sie trug ein hinreißend körperbetontes Mantelkleid von Eponine in sattem Blau, das mit Knöpfen und einem Taillengürtel geschmückt war. Auch die Accessoires saßen perfekt: Hohe Pumps in Nachtblau, eine schlichte schwarze Clutch und eine Cartier-Uhr, die ihr als SPD-Politikerin Probleme bereiten würde (Kostenpunkt: über 6500 Euro).

Das gelungene Ensemble wurde abgerundet durch einen Ring, der Fans der Royals bekannt vorkommen dürfte: Der Verlobungsring mit dem blauen Ceylon-Saphir, der auch schon am Finger von Prinzessin Diana (1961-1997) steckte.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Karl Lagerfeld: Fendi lässt ihn ein letztes Mal sprechen

Blond, Brünett, Rot? Das sind die Haarfarben-Trends 2019

Look des Tages

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!