© imago/i Images

Herzogin Meghan gibt sich königlich: Ist das ihr neuer Look?

Wusstest Du schon...

Schnittig durch den Herbst: Das sind die angesagtesten Hairstyles

Herzogin Meghan (36) hatte erneut einen Auftritt an der Seite der Queen (92). Zusammen mit Prinz Harry (33) veranstalteten die beiden Damen einen Empfang im Buckingham Palast. An der Zeremonie, bei der die „Young Leader Awards“ verliehen wurden, nahm unter anderem auch David Beckham (43) teil.

Meghan zeigte sich bei dem Empfang in einem etwas veränderten Look. Ihre Haare trägt sie nun zu leichten Wellen frisiert. Zudem wählte sie ein Kleid in einem zurückhaltenden Rosa, das sie mit schwarzen Aquazzura-Pumps kombinierte. Die zweireihige Prada-Robe mit Gürtel um die Taille betonte die schlanke Figur der 36-Jährigen. Der leicht asymmetrische Rock reichte Herzogin Meghan bis über die Knie.

Die schwarze Clutch, die sie trug, stammte ebenfalls von Prada. Einen kleinen Fauxpas gab es dann aber doch noch, als Prinz Harrys Ehefrau versehentlich nach dem Hinsetzen ihre Beine übereinanderschlug – eine Pose, die royale Damen normalerweise nicht einnehmen und die auch Meghan schnell korrigierte.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Das sollten Schwangere auf keinen Fall machen!

Look des Tages

Nie wieder schmerzende Füße: So werden High Heels bequem

Was sagst Du dazu?