© imago/PA Images

Herzogin Meghan: Sportlich-schicker Wochenauftakt

Wusstest Du schon...

Elsa Hosk und ihr Freund teilen sich die Klamotten

Herzogin Meghan (37, “Suits”) ist Seite an Seite mit Prinz Harry (34) sportlich und ziemlich schick in die neue Woche gestartet. Das royale Ehepaar besuchte am Montag die nördlich von London gelegene Loughborough Universität und traf dort auf Teilnehmer des Coach-Core-Programms. Dieses bildet junge Menschen zu Trainern aus und fördert junge Athleten. Ins Leben gerufen wurde das Programm von der Royal Foundation – der Stiftung, die von Prinz William, Herzogin Kate, Prinz Harry und seit der Hochzeit im Mai auch von Herzogin Meghan geführt wird.

Für die Stippvisite an der Universität hatte sich Meghan passenderweise für ein sportlich-schickes Outfit entschieden. Die ehemalige Schauspielerin trug eine dunkelblaue Wickelbluse von Oscar de la Renta, die mit asymmetrischen Volants am Saum der Hingucker des Looks war. Dazu kombinierte die 37-Jährige eine schwarze Schlaghose von Altuzarra und schwarze High-Heels. Ihre dunklen Haare fielen ihr dazu offen und glatt geföhnt über die Schultern.

Prinz Harry im legeren Partner-Look

Passend zum Style seiner Ehefrau hatte sich Prinz Harry für ähnliche Farben entschieden. Der britische Royal trug eine dunkle Hose sowie ein dunkles Sakko und darunter ein legeres, hellblaues Hemd.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Cheryl hört bei der Ernährung auf ihren Körper

Ariana Grande bringt ein neues Parfüm auf den Markt

Mabels Mutter Neneh Cherry war ‘streng’ beim Thema Haarstyling

Was sagst Du dazu?