© Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect

Hier versteckt Heidi Klum rein gar nichts

Wusstest Du schon...

Elizabeth Hurley über das Versace-Kleid, “das alles veränderte”

Heidi Klum (44) sorgte einmal mehr für einen atemberaubenden Anblick: Bei den American Music Awards im Microsoft Theater in Los Angeles stellte sie ihre makellose Figur in einer hautengen, nude-pink-gestreiften Abendrobe von Versace zur Schau. Das Topmodel zeigte dabei extrem viel Dekolleté, der Ausschnitt des sexy Neckholder-Kleids reichte fast bis zum Bauchnabel. Aber auch von hinten bot die rückenfreie Robe tiefe Einblicke. Bis zu den Hüften bedeckte kein Stückchen Stoff die nackte Haut.

Zu der fast bodenlangen Glitzer-Robe kombinierte Klum hohe Riemchensandalen in passendem Rosa-Ton. Die berühmte blonde Mähne fiel dem Model aus dem Mittelscheitel heraus in großen Wellen über die Schultern. Als Accessoires dienten lediglich ein paar Ringe. Smokey Eyes und hellrosa Lippenstift vervollständigten den Look der 44-Jährigen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Romeo Beckham: Wie der Vater, so der Sohn

Billie Eilish: Angst vor Haar-Debakel

Irina Shayk: Beauty-Routine mit ihrer Tochter

Was sagst Du dazu?