© gotpap/starmaxinc.com/ImageCollect

Ingwer Shots: Die Beautywaffe der Stars zum Selbermachen

Wusstest Du schon...

Look des Tages

Ingwer als Beautywaffe! Dass die Wurzel extrem gesund ist und uns vor Erkältungen schützen kann, wissen wir bereits von Großmutter. Doch statt nur einige Scheiben in heißes Wasser zu schmeißen, geben sich Promis wie Selena Gomez (25, „Revival“) und Kendall Jenner (22) jetzt die volle Dröhnung – in Form von Ingwer Shots.

Was irgendwie an Abende in der Lieblingsbar erinnert, hat es in sich. Ingwer Shots enthalten zwar keinen Alkohol, beim Probieren könnte es einen aber trotzdem schütteln. Die wenigen Milliliter sind hochkonzentriertes Ingwerextrakt – wer schon einmal ein Stück der beliebten Wurzel pur gekostet hat, kann sich vorstellen, wie scharf dieser Mini-Drink schmeckt.

Warum sollte man sich das antun? Schließlich gibt es ja den altbewährten Ingwertee, bei dem das Wasser die Schärfe reduziert. Doch es ist wie bei alkoholischen Shots: höhere Konzentration ist gleich stärkere Wirkung. Um die Inhaltsstoffe eines einzigen Ingwer-Shots zu sich zu nehmen, müsste man eine Menge Tee trinken.

Und was bringt’s?

Ingwer hat viel Vitamin C, das unser Immunsystem stärkt – gerade bei fiesem Winterwetter sehr willkommen. Außerdem nimmt man mit jedem Schluck wichtige Mineralien wie Magnesium, Eisen und Kalzium zu sich, die den Körper stärken. Oder wie Selena Gomez es bei „Carpool Karaoke“ sagte: „Es tötet innerlich einfach alle schlechten Sachen ab“.

Außerdem machen Ingwer Shots tatsächlich dem guten alten Kaffee Konkurrenz, denn sie sind echte Energie-Booster. Die Schärfe des Ingwers macht sofort wach. Fast wie ein Espresso, nur gesünder. Kein Wunder also, das Trendsetter in New York, London und Amsterdam die unalkoholischen Kurzen schon am Morgen runterstürzen. Die gute Nachricht zum Schluss: Man muss nicht Unmengen an Geld für das Trend-Getränk ausgeben, sondern kann es ganz leicht selbst herstellen.

Ingwer-Shot Rezept: So geht’s

Am besten bereitet man sich gleich eine große Ration des Ingwer-Getränks vor. Als Faustregel gilt: Für jede (größere) Knolle Ingwer, eine Orange und eine Zitrone auspressen. Den Saft zusammen mit dem geschälten Ingwer und etwas Kurkuma (für die gelbe Farbe) in den Mixer geben. Fertig!

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Neues „Vogue“-Cover: Darum ist Gisele Bündchen nicht wiederzuerkennen

Diese Influencer wissen’s: Die Herbst-Trends werden „ugly“ und retro

Look des Tages

Was sagst Du dazu?