© Jaguar PS / Shutterstock.com

Jean Paul Gaultier macht sich über Kim Kardashians Parfum lustig

Wusstest Du schon...

Julianne Moore: ‚Nervös‘ wegen Luxus-Robe

Geschäftstüchtig sind sie ja, die Kardashians. Dabei haben sie aber vielleicht nicht immer die allerfrischesten Ideen. Erst kürzlich machte Kim Kardashian (37) öffentlich, dass ihr neues Parfum in einem Flakon veröffentlicht werden soll, der dem kurvigen Körper der Reality-TV-Schönheit nachempfunden ist. Viele Fashion- und Beauty-Kenner fühlten sich sofort an den ikonischen Flakon von Jean Paul Gaultiers (66) Damenduft „Classique“ erinnert.

Kardashians nicht auf dem Laufenden

Auch das nach dem weltbekannten Modeschöpfer benannte Unternehmen sah wohl schnell die Parallelen und machte sich nun auf Instagram lustig. „Keeping up with the fragrance’s news!“ heißt es dort zu einem Bild des hauseigenen Duftes – natürlich eine freche Anspielung auf „Keeping up with the Kardashians“. Zudem wurde eine Konzeptzeichnungen des Original-Flakons aus dem Jahr 1993 veröffentlicht. Die Kardashians scheinen also zumindest in Sachen Parfum nicht ganz auf dem Laufenden zu sein.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Immer Gesicht zeigen - erst recht im Celebrity Marketing. Foto: Adobe / vectorfusionart

Celebrity Marketing: Diese Stars sind berühmte Werbegesichter 

Victoria Beckham: Ihre Kids lieben ihre früheren Outfits

Billie Eilish bringt ihr erstes Parfüm auf den Markt

Was sagst Du dazu?