Jessica Simpson: Leichter durch Ernährungsumstellung

Wusstest Du schon...

Eva Longoria ist eigentlich ein echter Sportmuffel

Jessica Simpson verlor durch eine Ernährungsumstellung knapp 45 Kilo!
Die 39-jährige Sängerin wog am Ende ihrer Schwangerschaft mit ihrer heute sieben Monate alten Tochter Birdie knapp 108 Kilogramm, schaffte es dank ihrem Trainer Harley Pasternak allerdings, innerhalb von sechs Monaten zu ihrem vorherigen Gewicht zurückzukommen. ‚Us Weekly‘ berichtete Pasternak, er habe Jessicas Ernährung komplett umgestellt: "Es geht nicht um das Training. Man verliert kein Gewicht, indem man Bizeps-Curls und Sprünge nach vorne macht. Du verlierst Gewicht, indem du deine Ernährung umstellst, dein Schritt-Ziel erreichst, an deinem Schlaf arbeitest… dies waren die Dinge, die sie so gut machte." Der Fitness-Experte offenbarte auch, dass Simpson sich die Prinzipien seines 2013er Buches ‚The Body Reset Diet‘ zu Herzen nahm und täglich drei Mahlzeiten und zwei Snacks zu sich nahm, die mit Protein, Ballaststoffen und gesundem Fett zubereitet wurden.

Die ‚These Boots Are Made For Walking‘-Sängerin hatte zuvor erklärt, "wirklich hart" an ihrem Körper zu arbeiten, indem sie viel läuft und gesund isst, damit sie sich in ihrer eigenen Haut "gut" fühlt. Außerdem versucht die Hitmacherin, die mit Ehemann Eric Johnson außerdem den sechsjährigen Ace und den siebenjährigen Maxwell großzieht, einen Weg zu finden, um das Muttersein von drei Kindern auf die Reihe zu bekommen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Eva Longoria begrüßt ihre Gäste mit Mega-Ausschnitt

Bella Hadid: Das hält sie wirklich von der Victoria’s-Secret-Show

Look des Tages

Was sagst Du dazu?