Jodie Comer kreierte ihr eigenes Make-up für ‘Talking Heads’

Wusstest Du schon...

Look des Tages

Jodie Comer war für das Styling ihrer Haare und ihr Make-up für ‘Talking Heads’ selbst verantwortlich.
Die 27-jährige Darstellerin spielt die Rolle der Lesley in ‘Her Big Chance’, die zu der neuen BBC-Reihe gehört, die auf Alan Bennetts Monologen aus den 80ern und 90ern basieren.

Wegen der Corona-Pandemie war die Schönheit jedoch dazu gezwungen, ihr Make-up selbst aufzutragen. Jodie enthüllte gegenüber ‘Vogue.co.uk’: "Es hat eigentlich Spaß gemacht. Wir haben versucht, sicherzugehen, dass ich den Vibe der 80er ausdrückte, der zur gleichen Zeit etwas schlichter war. Ich hatte einige Bedenken, weil manchmal, wenn man am Filmset seine letzten Checks für die Haare und das Make-up bekommt, ist das die Zeit, in der man sich voll und ganz darauf einlässt. Deshalb hatte ich Sorgen, weil ich das alles selbst machte […] dass das etwas davon ablenken könnte, sich auf die Rolle zu konzentrieren."

Jodie hatte vor kurzem ihre dritte BAFTA-Nominierung für ihre Performance in ‘Killing Eve’ erhalten und witzelte über ihr Outfit für die Zeremonie, die dieses Mal über Zoom abgehalten wird.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Naomi Campbell eröffnete die Paris Couture Week

Kate Moss’ außergewöhnliche Arbeitsmoral

Gwyneth Paltrow schläft schlecht

Was sagst Du dazu?