Jonathan Anderson: Junge Designer sollten ihre Misserfolge wertschätzen

Wusstest Du schon...

Wie alt Michelle Pfeiffer wirklich ist, sieht man hier nicht

Jonathan Anderson möchte junge Designer ermutigen, ihre “Misserfolge wertzuschätzen”.
Der Gründer der Modemarke JW Anderson erzählte anstrebenden Modeschöpfern, dass sie zunächst Misserfolge erleben werden müssen, bevor sie Erfolge feiern können.

In einem Interview mit dem ‘Vogue’-Magazin erklärte der Modeschöpfer: “Dies wäre wahrscheinlich mein größter Ratschlag: Misserfolge wertzuschätzen und sich darauf einzustellen und darauf zu freuen, erneut zu versagen und wieder zu versagen. Das ist eine sehr gute Sache, weil ich denke, dass man daraus etwas lernen kann. Wenn einem ein ganzes Leben lang gesagt wird, dass man ein Genie sei, dann schreiben die Leute, dass man ein Genie war und sonst nichts, dann erzählen sie nicht wirklich, wer man war, dann werden sie nicht tiefgründiger. Es gibt nichts Schlimmeres als die Idee eines Genie-Designers, das ist eine Art sehr seltsamer Grabstein.” Und der 36-jährige Jonathan findet, dass es wichtig sei, dass Newcomer der Modebranche “bescheiden” bleiben. Der künstlerische Leiter von LOEWE möchte, dass sich die Leute der Modeindustrie bewusst sind, wie “glücklich” sie sich für ihre Karriere schätzen können.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jake Gyllenhaal ist das neue Gesicht für Pradas Luna Rossa Ocean-Parfüm

Ariana Grande veröffentlicht ihr erstes Parfüm aus rein pflanzlichen Inhaltsstoffen

Ricky Martin hatte als Teenager mit Hautproblemen zu kämpfen

Was sagst Du dazu?