Kate Winslet: Make-up ist auf ihren Zyklus abgestimmt

Wusstest Du schon...

Toner, Serum und Co.: Auf die richtige Reihenfolge kommt es an

Kate Winslet richtet sich bei der Wahl ihrer Foundation nach ihrem Menstruationszyklus.
Die ‘Mare of Easttown’-Darstellerin trägt je nachdem wie “entzündet” oder “ebenmäßig” ihr Teint während des Eisprungs und der Menstruation ist, einen anderen Farbton ihrer Foundation auf. Im Gespräch mit ‘Allure’ erklärte sie: “Abhängig von meinem Zyklus kann meine Haut ein bisschen entzündeter sein. Am Anfang meines Zyklus ist meine Haut viel gleichmäßiger. In der Mitte meines Zyklus ist alles ein bisschen entzündet, also mische ich ein paar Töne.”

Die 45-jährige Schauspielerin ist mittlerweile nicht mehr so streng mit sich selbst. Sie sei in einem Alter, in dem sich ohnehin alles ständig “verändert”. “Ich habe bemerkt wie sich mein Gesicht im letzten Jahr ein bisschen mehr verändert hat, weil ich einfach mehr Zeit mit mir selbst hatte, um auf diese Dinge zu achten. Was ich festgestellt habe, ist, dass ich – zu meiner Erleichterung – einfach sanfter mit mir umgehe. Ich bin jetzt in einem Alter, in dem sich die Dinge ständig verändern”, so Kate. So nimmt sie auch gelassen hin, dass ihre Haut am Hals nicht mehr so straff ist. “Die Haut an meinem Hals ist jetzt wirklich anders”, gesteht die Oscar-Preisträgerin.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Adam Levine stellt sein Paar Jordan 1s-Turnschuhe in seiner Küche zur Schau

Jennifer Aniston: Unsicher auf dem roten Teppich

Joey King: Mit Make-up fühlt sie sich besser

Was sagst Du dazu?