Kate Winslet trägt doppelt

Wusstest Du schon...

Sarah Lombardi: Eigene Modelinie

Kate Winslet will dieselben Kleider mehrfach tragen, sobald die roten Teppiche wieder geöffnet sind.
Die ‘Titanic’-Darstellerin hat sich vorgenommen, nicht für jeden öffentlichen Anlass eine neue Robe zu kaufen, wie sie jetzt im Interview verriet. Gegenüber ‘Vanity Fair’ erklärte Kate ihre Entscheidung: "Die Kleider, der Stress, die Anproben… es ist so stressig und das hört sich an, als würde ich mich darüber beschweren, dass es mich zu sehr stresst, Kleider für Preisverleihungen anzuziehen. Aber es ist stressig. Ich mag es nicht, meinen Mama-eines-Schulkindes-Körper in ein Kleid für den roten Teppich zu zwängen, das ich danach nie mehr anziehen werde. Das Geld ist verschwendet. Die Stunden und der Stress, den sich Leute deshalb machen… Die unglaublichen Künstler, die diese Kleider machen, sie sind wunderbar, aber etwas zu machen, das nur einmal getragen werden soll… Ich habe entschlossen, dass ich Kleider mehrfach anziehen werde."

Das einzig Positive am derzeitigen Corona-Lockdown war für die 44-Jährige, dass sie bei ihren virtuellen Promo-Touren keine schicken Outfits anziehen musste. Kate erklärt weiter: "Ich liebe es, diese verdammten Kleider und verdammten Schuhe nicht anziehen zu müssen."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Penélope Cruz: Eine Filmrolle machte sie zur Raucherin

Victoria Beckham vergleicht ihr tägliches Workout mit dem Zähneputzen

Lizzo: Kritik an Body Positivity-Bewegung

Was sagst Du dazu?