© imago/MediaPunch

Keine Augenweide! Vanessa Hudgens in Knallgelb und Grellorange

Wusstest Du schon...

Kate Moss ist eine „neue Frau“: Die Party ist vorbei

Kanarienvogel mit Augenentzündung – zugegeben, fieser Vergleich. Doch der Auftritt von US-Künstlerin Vanessa Hudgens (29) bei der „Art of Elysium Heaven Gala“ am Samstagabend in Santa Monica war einfach kein Augenschmaus. Am knallgelben Kleid lag es allerdings nicht. Der fließende Chiffon umspielte die Figur der Schauspielerin und Sängerin, ohne zu viel preiszugeben. Doch was war nur in ihrem Gesicht passiert?

Beim Make-up griffen Hudgens oder ihre Stylisten gewaltig daneben. Statt die Gesichtszüge im Kontrast zu der knalligen Farbe einfach dunkel zu betonen, wählte man Grellorange! Diese Farbe landete auf den Lidern und rund um die Augen bis hoch zu den Augenbrauen, was den US-Star krank aussehen ließ. Doch damit nicht genug: Die Wangen leuchteten ebenfalls in der unvorteilhaften Farbe.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Herzogin Meghan: Sportlich-schicker Wochenauftakt

Barbara Meier: Im teuersten Dirndl auf der Wiesn 2018

Wiesn-Beauty 2018: So macht Frau alles richtig!

Was sagst Du dazu?