Kelly Clarkson im Piraten-Outfit

Wusstest Du schon...

Stella McCartney: Veganismus soll cool werden

Kelly Clarkson trägt vorübergehend eine Augenklappe bei Interviews.
Die ‘Since U Been Gone’-Hitmacherin hat es irgendwie geschafft, ihr Auge verletzen und witzelte jetzt, sie sehe aus wie eine Attentäterin oder ein Pirat. Zu der Augenklappe trug sie nämlich bei ihren letzten Interviews ein passendes schwarzes Outfit.

In ihrer gleichnamigen Talkshow erzählte sie jetzt: "Ich habe mir das Auge verletzt und ich muss die Augenklappe tragen. Und es ist so lächerlich. Du wirst heute von einem Piraten interviewt." Während eines Auftritts bei ‘California Live’ in Los Angeles fügte sie außerdem hinzu, wie es zu der Verletzung gekommen ist: "Etwas ist da reingekommen, hat vielleicht hineingeschnitten, etwas getan. Es hat sich entzündet. Ich sah aus wie ‘Hitch – Der Date Doktor’, kennst du diesen Film? Als es zum ersten Mal passierte, war es so geschwollen und ich dachte: ‘Was soll ich tun?’ Ich musste ‘The Voice’ drehen, einen ganzen Tag, ich glaube, es war Battle Realities. Also trug ich einen Patch und nur schwarze Kleidung, weil das Outfit schon ausgewählt war – und ich sah aus wie ein Attentäter."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Simon Cowell: Vegane Ernährung gegen Gesundheit

Bella Hadid ist ein virtueller Avatar für die Mugler-Werbekampagne

Lizzo lässt Kilo-Frust freien Lauf

Was sagst Du dazu?