© John Nacion/starmaxinc.com/ImageCollect

Kim Kardashian trägt jede Menge Juwelen, aber keinen BH

Wusstest Du schon...

Daniela Katzenberger: „Ich bin modisch angekommen“

Kim Kardashian (37) zeigte bei einem Auftritt in New York mal wieder jede Menge Haut. Auf der „Tiffany Blue Book“-Gala erschien sie in einem weißen, weit ausgeschnittenen Kleid von Rick Owens, unter dem sie keinen BH trug. Die ärmellose, rückenfreie Robe bestach durch Cut-outs an der Taille und reichte bis auf den Boden, wo sie in einer kleinen Schleppe auslief. Darunter trug die 37-Jährige offene High Heels.

Kardashians offenbar völlig faltenfreies Gesicht wirkte stark geschminkt, ihre Augen hatte sie mit viel dunkler Mascara betont, ihren Mund mit rotem Lippenstift. Eine Diamant-Halskette und zahlreiche Diamant-Ringe rundeten das Outfit ab. Die Ehefrau von Kanye West (41), die im Oktober 2016 in Paris überfallen und ausgeraubt wurde, erklärte auf ihren Social-Media-Accounts, dass die Schmuckstücke eine Leihgabe seien und sie jede Menge Sicherheitspersonal um sich habe.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Dezentes Colour-Blocking: So klappt das farbenfrohe Make-up

Tipps für den Kauf eines Boxspringbettes in 140×200 cm

Halloween-Ranking: Das sind die beliebtesten Kostüme

Was sagst Du dazu?