Kim Kardashian West: Skims entwarfen die Loungewear für das US-Team für die Olympischen Spiele 2021

Wusstest Du schon...

Jessica Simpson akzeptiert ihre ‘natürliche Schönheit’

Kim Kardashian West hat bekannt gegeben, dass Skims die offizielle Unterwäsche und Loungewear für das amerikanische Team bei den Olympischen und Paralympischen Spielen 2021 in Tokio entworfen hat.
Die 40-jährige Gründerin der Shapewear-, Loungewear- und Unterwäsche-Marke ist als langjähriger Fan der Olympischen Spiele begeistert darüber, dass ihr Label die Designs für das amerikanische Team entwerfen durfte.

Die Schönheit twitterte: “Als ich den Anruf erhielt, dass Skims dazu eingeladen wurde, ein Teil von @TeamUSA zu werden, hat sich der Kreis, in dem ich die Stärke und Energie der Olympioniken von der Seitenlinie aus bewunderte, geschlossen.” Die ‘Keeping Up with the Kardashians’-Darstellerin erinnerte sich daran, dass sie alles wusste, was es über die Olympischen Spiele zu wissen gibt, da ihr Stiefvater Caitlyn Jenner, die damals als Bruce Jenner bekannt war, bevor sie sich 2015 einer Geschlechtsumwandlung unterzog, eine ehemalige olympische Goldmedaillengewinnerin ist. Kim teilte einige der Kleidungsstücke, zu denen unter anderem Tanktops, T-Shirts und Leggings und vieles mehr gehören, aus der Kollektion und fügte hinzu: “Seit ich 10 Jahre alt bin, habe ich jedes einzelne Detail über die Olympischen Spiele von meinem Stiefvater gehört.”

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Adam Levine stellt sein Paar Jordan 1s-Turnschuhe in seiner Küche zur Schau

Jennifer Aniston: Unsicher auf dem roten Teppich

Joey King: Mit Make-up fühlt sie sich besser

Was sagst Du dazu?