Lily Collins ist das neue Gesicht von Cartiers Clash Unlimited-Kollektion

Wusstest Du schon...

Look des Tages

Lily Collins wurde als das neue Gesicht der Cartier Clash [Un]limited-Kollektion und der Double C de Cartier-Handtasche ausgewählt.
Die ‘Emily in Paris’-Schauspielerin, die die Tochter des Musikers Phil Collins ist, hat zugegeben, dass es sich anfühlte, als ob sich der Kreis für sie geschlossen hatte, als sie die Rolle für das französische Luxusmodehaus annahm.

Lilys Mutter, die Darstellerin Jill Tavelman, soll nämlich bereits früher die Herrenuhren der Marke getragen haben. Lily erzählte in einem Interview mit ‘WWD’: “Meine Mutter trug immer Cartier-Herrenuhren, als ich aufwuchs. Ich erinnere mich daran, dass ich das übergroße Aussehen an ihrem Handgelenk liebte und sie mir dann zu meinem 18. Geburtstag eine Uhr schenkte und sagte, sie würde mich mein ganzes Leben lang über begleiten. Ich habe einfach diese familiären Erinnerungen, die mit dem Modehaus verbunden sind.” Die 32-jährige Schauspielerin fügte hinzu: “Es fühlte sich an wie ein Teil dieser Entwicklung meines Erwachsenwerdens, es fühlte sich an wie eine organische Beziehung, die so viele Jahre bei mir war, aber ich habe mir nie vorgestellt, dass ich offiziell ein Teil der Familie sein würde.” Die anstehende Kollektion ist eine Erweiterung der 2019 lancierten Clash de Cartier-Kollektion des Modehauses und umfasst edlen Schmuck, der das gewisse Etwas hat.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Regé-Jean Page wirbt für die Schweizer Uhrenmanufaktur Longines

Guccis Flora Gorgeous Gardenia-Duft erinnert Miley Cyrus an ihre Oma

Rod Stewart: Überraschende Fashion-Vorliebe

Was sagst Du dazu?