© imago/Future Image

Look des Tages

Wusstest Du schon...

Sophia Thomalla: Bye, bye blondes Haar

Kim Hnizdo (21) hat ein Gespür für Mode. Das bewies die „Germany’s Next Topmodel“-Gewinnerin am gestrigen Donnerstag einmal mehr. Die Maybelline Urban Catwalk Show im Rahmen der Berliner Fashion Week besuchte das Model in einem aufregenden, schwarzen Jumpsuit mit funkelnden Pailletteneinsätzen. Die kurze Beinlänge sowie dessen taillierter Schnitt setzten den trainierten Körper der 21-Jährigen ideal in Szene. Die dreiviertellangen Ärmel und der mit einem Reißverschluss ausgestatteten Rundhalsausschnitt harmonierten perfekt mit den nackten Beinen Hnizdos.

Zu ihrem raffinierten Look wählte die 21-Jährige silberfarbene Stiletto-Pumps und eine schwarze Pochette mit dekorativem Nietenbesatz. Letztere hatte sich das Model gekonnt über die Schulter gehängt. Bis auf wenige Accessoires, wie ein silbernes Armkettchen und dezente Ohrstecker, hielt Hnizdo ihr Styling schlicht. Lediglich ihre roten Fingernägel und rostroten Lippen sorgten für farbliche Akzente. Ihre kinnlangen Haare hatte die Blondine offen hinter die Ohren gelegt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Darum sollte man nächtliche Hungeranfälle unter Kontrolle haben

Grün und ethisch korrekt: Herzogin Kate begeistert in fairer Mode

Karl Lagerfeld fehlt bei der Chanel-Modenschau in Paris

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!