© ili/spot

Look des Tages

Wusstest Du schon...

Alles Fake bei Chrissy Teigen: Dieser Scherz ging nach hinten los

„Einmal bitte alles“, der neue Film von Schauspielerin Jytte-Merle Böhrnsen (34, „Kokowääh 2“), wurde beim Bayerischen Filmpreis am Freitagabend in München mit dem Nachwuchsproduzentenpreis ausgezeichnet. Ein ausgezeichnetes Outfit trug aber auch die Hamburgerin selbst auf dem roten Teppich vor dem Prinzregententheater. Das Mini-Cocktailkleid des Münchner Labels Talbot Runhof war optisch zweigeteilt. Während der Rockteil aus drei Volants in einem zarten Nude-Rosé-Ton bestand, funkelte das mit dunklen Pailletten bestickte Oberteil nur so im Blitzlichtgewitter.

Passend zur Farbe des Rockteils trug die Schauspielerin helle klassische Pumps. Bei der Clutch griff sie dagegen den Ton des oberen Teils ihres Kleides wieder auf. Das Make-up hielt sie dezent natürlich und die hellbraunen welligen Haare ließ sie offen über die Schultern fallen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Look des Tages

Meryl Streep: Strahlender Auftritt bei der „Mamma Mia 2“-Premiere

Fashion-Fauxpas in Wimbledon: Herzogin Meghan und ihr Strohhut

Was sagst Du dazu?