© imago/ZUMA Press

Look des Tages

Wusstest Du schon...

Amal Clooney: Ganz in Rot beim Friedensnobelpreis

Lynda Carter (66) wurde in den 1970er-Jahren als „Wonder Woman“ in der gleichnamigen Fernsehserie berühmt. Jetzt bewies die ehemalige Schönheitskönigin, dass sie auch heute noch ein echter Blickfang ist. Bei den Feierlichkeiten zu ihrem Hollywood-Stern auf dem Walk of Fame trug sie ein enganliegendes schwarzes Kleid. Die knielange Robe hatte weite mit goldenen Perlen verzierte Ärmel, die ihr bis über die Ellenbogen reichten.

Zum dunklen Kleid kombinierte die 66-Jährige spitze, schwarze Pumps. Ihre braunen Haare trug sie offen und zu großen Wellen frisiert. Darunter kamen Hängeohrringe zum Vorschein. An Carters Hand funkelte zudem ein großer Diamantring, passend zu einer glitzernden Halskette, die als weiteres Accessoire diente.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gucci oder doch lieber Yeezy? Wie shoppen die Deutschen?

Robert Downey Jr. startet Schnurrbart-Challenge

Cathy Hummels: Das ist ihr beim Styling besonders wichtig

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!