© imago/PanoramiC

Look des Tages

Wusstest Du schon...

Rachel Brosnahan liebt wandelbares Make-up

Bei der Paris Fashion Week sind nicht nur auf dem Catwalk moderne Looks zu sehen. Auch die prominenten Gäste präsentieren sich in angesagten Outfits – allen voran Sängerin Rita Ora (“Anywhere”). Die 27-Jährige besuchte die Fashion Show von Dior in einem coolen Blumenlook und bewies, dass man Blusen ganz einfach zu knappen Kleidern umfunktionieren kann. Sie trug eine weiße, extralange Seidenbluse mit langen Ärmeln, die mit großen Blüten in Rot-, Lila- und Gelbtönen versehen war. Schlitze an den Seiten, die bis zur Hüfte reichten, machten das Outfit besonders sexy. Ein markanter Gürtel mit Metall-Schnalle betonte die Taille de Sängerin.

Rita Ora kombinierte zum auffälligen Kleid eine schwarze Mütze, die mit einer metallischen Schnalle zum Gürtel passte, außerdem robusten Schmuck in Silber und bunte Ringe. Dazu trug sie einen kleinen, roten Rucksack als Handtaschen-Ersatz. Auch die Schuhe waren außergewöhnlich: Ora wählte schwarze Riemchenpumps, bei denen der Verschluss erst knapp unter dem Knie angebracht war. Bunte Fingernägel und ein von schimmerndem Highlighter geprägtes Make-up rundeten den extravaganten Look ab.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Regé-Jean Page wirbt für die Schweizer Uhrenmanufaktur Longines

Guccis Flora Gorgeous Gardenia-Duft erinnert Miley Cyrus an ihre Oma

Rod Stewart: Überraschende Fashion-Vorliebe

Was sagst Du dazu?