© imago/PA Images

Look des Tages

Wusstest Du schon...

Serena Williams litt unter Body-Shaming!

Schauspielerin Emily Berrington (29, “Humans”) war einer der Hingucker bei den South Bank Sky Arts Awards, die am Sonntag in London verliehen wurden. Für ihren Auftritt auf dem roten Teppich hatte sie ein taubenblaues Minikleid mit tiefem V-Ausschnitt, langen Ärmeln und horizontaler Taillennaht gewählt. Verspielter Clou des ansonsten eleganten Kleidchens war der angesagte asymmetrische Volant-Saum.

Dazu kombinierte Berrington beigefarbene Riemchensandalen mit silberglitzerndem Absatz. Beim Schmuck beschränkte sie sich auf zwei schmale Ringe und einen asymmetrischen Ohrring. Da die Farbe ihres Kleides und des Nagellacks perfekt zu ihrer Augenfarbe passten, betonte sie diese Partie lediglich mit Mascara und etwas apricotfarbenem Lidschatten. Diesen Ton griff sie beim Lippenstift erneut auf. Die blonden Haare hatte sie zum Seitenscheitel frisiert und bis auf ein paar lockere Strähnen zurückgesteckt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Bella Hadid wirbt für Self-Portraits Frühjahr 2022-Kollektion

Billie Eilish kündigt ihre vegane Kollektion an Air Jordan Turnschuhen an

Gisele Bündchen verteidigt Doutzen Kroes

Was sagst Du dazu?