© instagram.com/bullyherbig

Michael „Bully“ Herbig zeigt sich oben ohne

Wusstest Du schon...

Das Korsett ist zurück – aber muss das sein?

Michael „Bully“ Herbig (48, „Buddy“) ist bekannt für seine lustigen Filme und seinen legendären Humor. Doch jetzt zeigt der Schauspieler überraschend eine ganz neue, ziemlich nackte Seite von sich: Er hat sein erstes Oben-ohne-Foto auf Instagram gepostet – und macht dabei gar keine schlechte Figur!

„Vorsicht Flitzer“, kommentiert er das Spiegel-Selfie, auf dem er nur mit einer schwarzen Hose bekleidet posiert. Doch diese plötzliche Freizügigkeit kommt nicht von ungefähr. Ganz nach dem Motto „Sex sells“ wirbt „Bully“ mit diesem Foto für seinen aktuellen Kinofilm „Vier gegen die Bank“. „Schon gesichtet?“, fragt er seine Fans und setzt unter anderem den Hashtag „#nureinweiteresdoofesselfie“.

Den Trailer zu „Vier gegen die Bank“ können Sie sich auf Clipfish ansehen

Dass er das Oben-ohne-Foto nicht ganz ernst meint, zeigt seine übertrieben angestrengte Mimik. Seinen Fans gefällt diese neue Seite an dem Komiker trotzdem: „Jup. Hat mich positiv überrascht. Wie auch dieses Selfie“, kommentiert etwa ein User unter dem Bild. Ein anderer hätte ihn dagegen fast nicht erkannt: „Jetzt dachte ich ganz kurz, Jackie Chan steht da.“

(djw/spot)

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Victoria Beckham: Ihre Beauty-Linie folgt keinen Trends

Tan France ist ein Mantel-Fanatiker

Immer Gesicht zeigen - erst recht im Celebrity Marketing. Foto: Adobe / vectorfusionart

Celebrity Marketing: Diese Stars sind berühmte Werbegesichter 

Was sagst Du dazu?