Nathalie Emmanuel: Durch Yoga zu veganem Lebensstil

Wusstest Du schon...

Dries Van Noten: Wie tickt der belgische Modeschöpfer?

Nathalie Emmanuel ist “wirklich im Einklang” mit ihrem Körper.
Die ‘Fast & Furious 9’-Darstellerin kam durch ihre Liebe zu Yoga dazu, vegan zu leben.
In einem Video für die ‘Vogue’ sagte sie: “Ich bin jetzt seit vielleicht – ich glaube, es sind acht Jahre – vegan. Diese Art von Reise kam durch meine Liebe zu Yoga und Selbstfürsorge und Meditation und dadurch, dass ich wirklich im Einklang mit meinem Körper war und meinen Körper wirklich verstand.”

Die 32-jährige Schauspielerin, die durch ihre Rolle der Missandei in der Fantasy-Serie ‘Game of Thrones’ bekannt wurde, sprach auch darüber, wie wichtig es für sie als Farbige ist, ihr natürliches Haar zu tragen. “Die Idee, dass meine Haare natürlich sind, wurde irgendwie nicht wirklich oft gesehen. Es wurde tatsächlich irgendwie wichtig für mich, zu zeigen, dass die natürliche Form meiner Haare einfach schön und in Ordnung ist – ich muss sie nicht verändern.”

Nathalie verriet zudem, dass es ihr früher lange Zeit verboten wurde, ihre “buschigen” Augenbrauen zu zupfen. “Also, meine Augenbrauen und ich, wir haben eine Menge zusammen durchgemacht. Ich war wirklich ziemlich böse wegen ihnen. Und die Leute hänselten mich, weil ich buschige Augenbrauen hatte, die in der Mitte zusammenwuchsen”, so Emmanuel weiter.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jessica Alba: Dankbar für die sozialen Medien

Kim Kardashian West: Begeistert über SKIMS-Zusammenarbeit mit Kate Moss

Paris Hilton: Kein Botox

Was sagst Du dazu?