Olivia Colman trug nachhaltige Diamanten

Wusstest Du schon...

Look des Tages

Olivia Colman trug am Sonntag (2. Februar) Diamanten zu den BAFTA Awards.
Die ‚Crown‘-Darstellerin nahm sich den Leitfaden für die Gäste des Events zu Herzen, der die Prominenten dazu aufforderte, sich nachhaltige Outfits und Schmuck auszusuchen.

Bei dem Londoner Event schwebte die Schönheit in einer schwarzen Alexander McQueen-Robe und mit nachhaltig angefertigtem Schmuck aus dem Hause Atelier Swarovski über den roten Teppich. Olivias Accessoires bestanden aus einem Paar hängender Ohrringe mit Blumen und Ringen aus Weißgold, einem Ring aus Saphiren und einem Blumenring. Nach Informationen des Atelier Swarovski sollen die Diamanten nachhaltig sein. Außerdem trug die 46-Jährige einen ERA-50:50-Ring, den sie bereits am Anfang des Jahres zu den Golden Globes getragen hatte. Olivias Entscheidung kam, nachdem bekanntgegeben wurde, dass die BAFTAs von allen prominenten Gästen nachhaltige Outfits verlangten. Der Leitfaden für das Event wurde vom London College of Fashion entworfen. Wenn Stars wirklich etwas komplett Neues tragen wollten, schlug der Leitfaden nachhaltige Marken, wie beispielsweise Stella McCartney und Reformation vor, die dafür berüchtigt sind, innovative und umweltfreundliche Materialien zu benutzen. In dem Leitfaden war zu lesen: "In dieser Award-Saison ist es den BAFTAs wichtiger denn je zuvor, sich Gedanken über Nachhaltigkeit über deren Award-Zeremonien hinweg zu machen, inklusive Einladungen, die die Gäste dazu auffordern, sich ’nachhaltig anzuziehen‘."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jessica Alba: Beauty-Rituale waren nie wichtiger als jetzt

Ashley Graham lässt sich nicht gehen

Daniela Katzenberger sieht aus ‚wie Boris Becker‘

Was sagst Du dazu?