© Instagram.com/plastikmagazine

Paris Hilton überrascht im Plastik-Look

Wusstest Du schon...

Cathy Hummels: So klappt’s mit dem Traum-Body!

Ist das noch schön? Die Hotel-Erbin Paris Hilton (36, “House of Wax”) zeigt sich derzeit auf dem Cover des US-amerikanischen “Plastik Magazine” und in einer dazugehörigen Bilderstrecke im Heft – und trifft dabei sicherlich nicht jedermanns Geschmack. Der Name des Hochglanz-Magazins scheint in diesem Fall auch Programm gewesen zu sein: Plastik statt Natürlichkeit. Auf den Bildern wirkt Paris Hilton eher wie eine Schaufenster-Puppe und nicht wie eine schöne Mittdreißigerin.

Da haben es die Fotografen wohl mit Cremes und Ölen ein bisschen zu gut gemeint, auch wenn der Plastik-Look natürlich – zumindest ein Stück weit – auch gewollt war. Auf Instagram veröffentlichte das Magazin überdies noch ein kurzes Video vom Fotoshooting mit Paris Hilton. Darin unter anderem zu sehen: Paris vor einer riesigen roten Muschel mit riesiger Perlenkette. Arielle wäre sicher neidisch gewesen…

Hier gibt es den Duft von Paris Hilton

(dr/spot)

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Ricky Martin hatte als Teenager mit Hautproblemen zu kämpfen

Maisie Williams möchte mehr Marken zur Nachhaltigkeit anregen

Amanda Gorman fühlt sich wie “Aschenputtel auf dem Ball” als Met Gala-Co-Vorsitzende

Kommentare

Was sagst Du dazu?